IrishTap2013

It’s not just a way to dance –
it’s a way of life!

Traditionelle irische Tänze werden mit sogenannten „Hardshoes“ und „Softshoes“ unterrichtet.

Der Hardshoe-Tanz erinnert an Steptanz – allerdings kommen hier statt Metallplatten Fiberglasplatten zum Einsatz, was dem Klang mehr Tiefe verleiht. Softshoe-Elemente werden, wie der Name schon sagt, mit weichen Schuhen oder Schläppchen getanzt, die Sprünge und federleichte Bewegungsmuster erlauben.

Grundsätzlich braucht man für diesen Unterricht nur Spaß am Tanzen und etwas Geduld. Neben Motorik werden so auch Koordination, Gleichgewicht sowie rhythmisches und musikalisches Empfinden gefördert.

Lassen Sie sich durch die keltischen Klänge von der irischen Lebensfreude anstecken!

Den Stundenplan für die entsprechenden Kurse finden Sie hier.

  1. 033 Irish Tap (1) (1024x731)
  2. 033 Irish Tap (2) (1024x683)
  3. 033 Irish Tap (6) (1024x683)
  4. 033 Irish Tap (7) (1024x683)
  5. 033 Irish Tap (8) (1024x682)
  6. 033 Irish Tap (9) (1024x683)
  7. 033 Irish Tap (10) (1024x683)
  8. 033 Irish Tap (11) (1024x683)
  9. 033 Irish Tap (12) (1024x683)
  10. 033 Irish Tap (13) (1024x683)
  11. 033 Irish Tap (14) (1024x683)
  12. 033 Irish Tap (16) (1024x768)
  13. 033 Irish Tap (17) (1024x768)
  14. 033 Irish Tap (21) (1024x683)
  15. 033 Irish Tap (23) (1024x575)
  16. 033 Irish Tap (24) (1024x683)
  17. 033 Irish Tap (26) (1024x683)
  18. 033 Irish Tap (28) (1024x683)
  19. 033 Irish Tap (29) (1024x683)
  20. 033 Irish Tap (31) (1024x683)
  21. 033 Irish Tap (32) (1024x683)

 Wenn  Anfragen für einen Anfängerkurs für Kinder oder Erwachsene bestehen, wenden Sie sich bitte an die Inhaberin.

Ticker powered by SteGaSoft